Über die Wiederholung

Damit der Leser aus dem folgendem Geschreibe doch noch etwas Nützliches zu wissen bekommt, sei mir erlaubt voranstellend auf die äußerst nutzbringenden Seiten von kostenlos.de hinzuweisen.
(vgl. Kierkegaard, "Die Wiederholung", Gütersloh, 1980, S.39)

Ansonsten: Hier liegt einer der theoretischen Teile meiner HfG-Diplomarbeit zu freiem Gebrauch für all jene, die womöglich auch hierin Nützliches finden.
Die Arbeit (ohne daß sie sonderlich soziologisch wäre), wurde Prof. H.P. Niebuhr vorgelegt; sie begleitet den praktischen Teil meines Diploms, diverser filmischer Untersuchungen (die zur Zeit aber noch in Arbeit sind).
Mit Bildern "wiegt" die Diplomarbeit in der HTML-Fassung ca 800K - ohne etwa 150K.
Auf dieser Seite befindet sich noch die Gliederung (die aber keine ist und deshalb "Hergang" heißt)

Zum Text geht es hier.

 

Frankfurt, 12.5.1999,
C. Frisch
Theorie-Index

 

 

Über die Wiederholung / Hergang

0. Einleitung

1. Wiederholung und Erinnerung und Glück und Unglück

2. Erinnerung an kindliche Schwimmbadbesuche

3. Constantin erkennt die Unmöglichkeit der Wiederholung

4. Weil es zuviele Filmer gibt...

5. Film als Wiederholung ermöglichendes Medium / Himsels Lehrfilmprojektionen

6. Die Dialektik in der Wiederholung; das Fundament der exakten Naturwissenschaften

7. Kierkegaard und Deleuze / materielle und geistige Wiederholung

8. Wissenschaftliches Experiment vs. künstlerisches Experiment

9. Grenzen der Wissenschaft / Grenzen der Empirie

10. Der Wissenschaftler als Wiederholer der Theorie, der Künstler als Wiederholer der Welt

11. Bilderberge: Renaissance des Found Footage

12. Künstlerisches Eingreifen durch wiederholen / Sniping und die Vermarktung desselben

13. Wiederholendes Prinzip in Kommunikationsketten / Newsgroups und Toilettensprüche

14. Kloning und Demokratisierung der Wiederholungstechniken

15. Leroi-Gourhan: Wiederholung und Verdauung

16. Wiederholte Erinnerung an kindliche Schwimmbadbesuche

17. Das Sommer-Winter-Projekt

18. Detail aus Babel

19. Deleuze über Kierkegaard und Nietzsche

20. Eine zweite Reise nach Biel

21. Kierkegaards zweite Reise nach Berlin

22. Schneiders Lieblingsstelle in Kierkegaard Wiederholung

23. Schneider: Wiederholung und Veränderung

24. Deleuze: Wiederholung und Veränderung / der betrachtende Geist

25. Die Wiederholung als musikalisches Prinzip

26. To be held for a long time / Monotonie und Repetition

27. Das Mythische in der Musik / die Wiederholung / die Stille

28. Die musikalische Repetition / von Eric Saties Vexations zu Zwölfton

29. Einzelbild und Projektion des Sommer-Winters

30. Die Chartanalyse / der Mythos der Wiederholung in der Ökonomie

31. Die optische Bank als analoge Wiederholungsmaschine

32. Die materielle Wiederholung und die digitalen Medien und die reine Wiederholung

33 .Piano Phase (Ausschnitt)

34. Steve Reich / die Hörbarmachung der Differenz

35. Eine Phänomenologie der Wiederholung

36. Vom Interesse an den untersten Elementen / der Blow-Up

37. Die Differenz: Ein Frösteln

Anhang
Literaturangaben

 

zum Textteil

 

Christian Frisch
Theorie-Index
shred_web
c_frisch, 1999